„Man soll häufig zum Zahnarzt gehen, damit die Zähne gesund bleiben und man nicht so häufig zum Zahnarzt muß.“

ÖFFNUNGSZEITEN
Montag, Dienstag, Donnerstag 8-12 und 14-18 Uhr
Mittwoch, Freitag 8-12 Uhr und nach Vereinbarung

ADRESSE
Flugplatzstraße 27, 55126 Mainz Finthen

TELEFON
+49 6131.47 11 90

EMAIL
info@zahnarztpraxis-finthen.de

Öffnungszeiten & Kontakt
Mo, Di & Do: 8-12 und 14-18 Uhr
Mi & Fr 8-12 Uhr und nach Vereinbarung
Telefon +49 6131.47 11 90

Das Team

Unser Team besteht aus qualifizierten Mitarbeiterinnen, die unterschiedlichste Aufgabenbereiche betreuen und ausfüllen. Auf eine sehr gute Aus- und Fortbildung legen wir ebenso wert, wie auch auf ein freundliches und aufmerksames Auftreten unserer Angestellten.


Janina Emrich

Nanette Tucker

Saida Fetzer

Büsra Sarac

Alexandra Hagelauer

Judith Kober

Birgit Lüdtke

Petra Gröger

Selcan Demir

Carina Arnold

Ilknur Güclü

Renate Wein

Zahnmedizinische(r) Fachangestellte(r), Zahnmedizinische(r) Verwaltungshelfer(In), Zahnmedizinische(r) Prophylaxehelfer(In) und Zahnmedizinische(r) Fachassistent(In) sind die genauen Berufsbezeichnungen für unterschiedlich ausgebildete ZahnarzthelferInnen. Die Unterschiede zu erklären würde Seiten füllen, weswegen wir vereinfacht unterscheiden nach:       
  Verwaltung - Assistenz - Prophylaxe

Unsere Zahnärzte

Ein Team - eine Philosophie

Image Map

Dr Jens Vaterrodt

Dr. Jens Vaterrodt arbeitete nach seinem Zahnmedizinischen Staatsexamen zunächst in Wiesbaden, Bad Kreuznach und Mainz-Innenstadt und hat 2003 den Weg nach Finthen zu Dr. Brähler gefunden. 2005 folgte der gemeinsame Umzug der Praxis in die Flugplatzstraße. Herr Dr. Vaterrodt absolvierte die Curricula Implantologie und Ästhetische Zahnheilkunde und darf den Tätigkeitsschwerpunkt Ästhetische Zahnheilkunde führen.

Praxis

Seit gut zehn Jahren (Umzug 2004) befindet sich unsere Praxis mittlerweile in der Flugplatzstraße 27. Im Gegensatz zu den alten Räumen in der Poststraße, direkt im Ortskern, konnten wir hier die baulichen Anforderungen an eine moderne Zahnarztpraxis mit einem angemessenen Raumkonzept verwirklichen. Sowohl der Patientenbereich als auch der "unsichtbare" Hygienebereich bieten angemessenen Komfort für unsere Patienten, aber auch für unsere Mitarbeiterinnen.

Willkommen

Leistungen

Egal, ob es sich um die regelmäßige Kontrolluntersuchung und Vorsorge handelt, um Prophylaxe oder akute Beschwerden, ästhetische Korrekturen oder aufwändige Behandlungen; egal, mit welchem Wunsch Sie zu uns kommen, wir versuchen ihn zu erfüllen.

Prophylaxe

Zahnärztliche Prophylaxe bedeutet Vorbeugung gegen Karies und Zahnfleischerkrankungen. Das wichtigste Instrument ist hier eine auf den Patienten individuell abgestimmte Professionelle Zahnreinigung (PZR). Sie beinhaltet das Sichtbarmachen der Beläge, Reinigung der Zähne manuell, mittels Ultraschall und einem schonendem Sandstrahlgerät (Airflow). Die Zähne werden mit speziellen Pasten und Bürstchen intensiv poliert und fluoridiert. Zudem wird Ihnen ein auf Ihre Mundverhältnisse abgestimmtes Mundhygienekonzept erläutert.

mehr

Parodontologie

Die Parodontitis (im Volksmund Parodontose) ist eine entzündliche Erkrankung des Zahnhalteapparates, hervorgerufen durch Keime und Bakterien. Zahnfleischbluten und Rötung sind die ersten Anzeichen. Bei Nichtbehandlung baut sich der Knochen ab und es droht Zahnverlust. Therapeutisch erfolgt eine Entfernung aller festen und weichen Beläge oberhalb und unterhalb des Zahnfleischrandes, eine Reduktion der Keime und eine Instruktion der häuslichen und professionellen Mundhygiene an die individuelle Mundsituation.

mehr

Implantate

Künstliche Zahnwurzeln, Implantate, können da eingesetzt werden, wo Zähne verlorengegangen sind. Mit Implantaten können einzelne Zähne und ganze Zahngruppen ersetzt werden oder auch ein zufriedenstellender Prothesenhalt gewährleistet werden. Das natürliche Aussehen und die Kaufunktion können so wiederherstellt werden und ein Knochenabbau in der entsprechenden Region wird verhindert. Auch ist eine Rekonstruktion kleiner und großer Defekt mittels entsprechender Materialien und Techniken möglich.

Ästhetik

Die Möglichkeiten der modernen Zahnheilkunde sind mittlerweile nahezu unbegrenzt. Korrekturen der Zahnform, Zahnstellung und Zahnfarbe sind mittels Kunststoff oder Keramik nicht mehr aus der Praxis wegzudenken. Ein natürliches Erscheinen und Aussehen steht für uns dabei im Vordergrund.

Füllungen/Inlays

Lange war Amalgam der alternativlose Füllungswerkstoff schlechtin. Diskussion über Quecksilberbelastung und mangelhafte Ästetik haben Amalgam fast ganz verschwinden lassen. Moderne Alternativen im Füllungsreich sind Kunststoffe oder Inlays aus Keramik oder ggf. Gold, wenn eine noch stärkere Kaudruckstabilität notwendig ist.

mehr

Bleaching

Gerade in der heutigen Zeit entsprechen schöne Zähne und ein strahlendes Lächeln dem Schönheitsideal. Bestimmte Verfärbungen im Zahn oder das Nachdunkeln eines Zahnes nach einer Wurzelbehandlung können durch eine professionelle Zahnreinigung nicht entfernt werden. Hier kommt das Bleaching zum Einsatz.

mehr

Zahnersatz

Zahnersatz gibt es in vielen Varianten: Kronen zum Erhalt eines tief zerstörten, aber noch fest im Kiefer stehenden Zahnes, Brücken oder Teilprothesen zur Schließung von Lücken und Vollprothesen bei völliger Zahnlosigkeit. Man unterscheidet festsitzenden und herausnehmbaren Zahnersatz sowie eine Kombination beider Formen. Der herausnehmbare Zahnersatz (Prothese) unterteilt sich noch einmal in Teil- und Vollprothesen, je nachdem ob noch Zähne vorhanden sind oder eine völlige Zahnlosigkeit vorliegt.

mehr

Digitales Röntgen

Bereits seit einigen Jahren setzen wir in unserer Praxis auf die digitale Röntgentechnik. Im Gegensatz zum konventionellen "alten" Röntgen ist hierbei der Röntgenfilm durch einen digitalen Sensor ersetzt, vergleichbar mit der Entwicklung in der digitalen Fotografie. Entscheidender Vorteil ist, dass das Röntgenbild sofort beurteilbar ist und digital weiterverarbeitet und z.B. per email oder CD weitergegeben werden kann. Für den Patienten bedeuten kürzere "Belichtungszeiten" eine deutliche Reduzierung der Strahlenbelastung. Für die Umwelt bedeutet das eine deutliche geringere Belastung, da keine Chemikalien für Entwicklung und Fixierung mehr notwenig sind.

Schnarcherschienen

Schnarchen ist nicht immer harmlos. Atemaussetzer (Apnoephasen), die beim Schnarchen auftreten können, werden vom Betroffenen nicht wahrgenommen. Ständige Müdigkeit, morgendliche Kopfschmerzen und Konzentrationsschwäche können ein Indiz sein. Die nachlassende Muskelstraffung während des Schlafs führt zum "Flattern" einiger Strukturen der oberen Atemwege, das "Zurückfallen" des Unterkiefers verengt die Atemwege. Oft ist eine interdisziplinäre Zusammenarbeit nötig, um Ursachen und Schweregrad zu ermitteln. Oftmals ist eine Therapie leichter und mittelschwerer Fälle mit Schnarcherschienen möglich und ausreichend. Dr. Brähler berät sie gerne.

Kontakt

ÖFFNUNGSZEITEN
Mo, Di, Do 8-12, 14-18 Uhr
Mi, Fr 8-12 Uhr & nach Vereinbarung

Adresse
Flugplatzstraße 27,
55126 Mainz Finthen

Telefon
+49 6131.47 11 90

Telefax
+49 6131.40027

E-Mail
info@zahnarztpraxis-finthen.de

Anfahrt mit dem Bus
Haltestelle „Finthen Atrium Hotel“,
Buslinien 55, 56

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.